Ihr Grundstücksbewertung Shop

Rechte und Belastungen in der Grundstücksbewertung
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,00 € / in stock)

Rechte und Belastungen in der Grundstücksbewertung:Systematische Erfassung wesentlicher wertbeeinflussender Faktoren. 4., überarbeitete und erweiterte Auflage Klaus Gablenz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.12.2016
Zum Angebot
Ökonomische Bewertung von Natur - besonders ges...
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was macht eine gute Lage für Immobilien aus? Der immobilienwirtschaftlichen Forschung fehlt ein statistisch abgesicherter Ansatz zur Quantifizierung einer schönen Lage. Diese Wissenslücke soll die vorliegende Arbeit schließen. Der Autor quantifiziert mittels hedonischer Bewertung die Werteinflüsse der Qualitätseigenschaften von Grundstücken. Neben der Zentralität, der baulichen Ausnutzung, der Kaufkraft und der Verkehrsanbindung wird besonders der Zustand von Böden und Ökosystemen berücksichtigt. Diese interdisziplinäre Arbeit gibt somit Hinweise für eine erfolgreiche Quantifizierung und Operationalisierung von Mikrolageparametern, die in der Immobilienbewertung für verschiedene Fragestellungen essentiell sind. Dabei wird der hohe monetäre Wert von ökologisch intakten Naturräumen in Städten deutlich; die Arbeit kann so unter anderem einen wichtigen Beitrag zur TEEB-Diskussion liefern. Dieses Buch liefert eine wertvolle Arbeitshilfe für die Immobilienbewertung, für die Tätigkeit von Gutachterausschüssen und für die Stadt- und Freiraumplanung. Zudem ist sie eine Argumentationshilfe für den Naturschutz, da sie ökonomische Werte von Ökosystemen, Böden und Biodiversität in städtischen Bereichen darstellbar und erfassbar macht.

Anbieter: buch.de
Stand: 19.12.2016
Zum Angebot
Grundstückswertermittlung für Praktiker
66,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuausrichtung der Grundstücksbewertung zu ertragsorientierten Bewertungsverfahren, die besondere Berücksichtigung energetischer Besonderheiten von Immobilien und nicht zuletzt die durch die ImmoWertV und die begleitenden neuen Richtlinien zur WertR2006 geprägten, neuen Verfahrensstandards führten zu umwälzenden Veränderungen in der Theorie und Praxis der Grundstücksbewertung. Die vollständig neu gefasste Auflage des Werkes gibt einen professionellen Einblick in die Grundstücksbewertung nach neuestem rechtlichen Standard. Der als Ratgeber konzipierte Band ist in leicht verständlicher Sprache verfasst und erläutert sehr anschaulich die angesprochenen Inhalte. Er hält für gängige Standardsituationen, aber auch für Sonderfälle wertvolle Praxishilfen und Beispiele aus der aktuellen Bewertungspraxis bereit. Stichpunkte aus dem Inhalt: Die Bewertungsansätze der ImmoWertV - Synopse zur WertV // Bewerten und Handeln im Überblick // Geschichte der Wertermittlung // Praktische Anwendung und Kommentierung der ImmoWertV // Rechte und Belastungen in der Grundstücksbewertung // Sonderimmobilien und Sonderwege der Grundstückswertermittlung.

Anbieter: buch.de
Stand: 19.12.2016
Zum Angebot
Bewertung bei Schenkungen und Erbschaften
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses praxisorientierte Buch ermöglicht einen schnellen Einstieg in die wichtigsten Regelungen der drei Hauptanwendungsgebiete des Bewertungsrechts: Wiederkehrende Nutzungen und Leistungen, Grundstücksbewertungen und Unternehmensbewertungen. Übertragung von Unternehmensvermögen gehören genauso dazu wie die Bewertungen von Immobilien. Zahlreiche strukturierte Übersichten und ausführliche Beispiele sowie Problemstellungen werden Ihnen helfen die Bewertungsregelungen gezielt für Ihre Bedürfnisse oder der Mandanten anwenden zu können. Jürgen Hegemann, Dipl.-Betriebswirt (FH), ist Steuerberater, Referent und Fachbuch-Autor. Seit vielen Jahren ist er in der Lehre und für zahlreiche Steuerberaterkammern und Steuerberaterverbände als Referent tätig. Seit 2012 ist Herr Hegemann Partner der hegemann & partner steuerberatungsgesellschaft. Tanja Hegemann, Dipl.-Biologin, ist Steuerberaterin und Partnerin der hegemann & partner steuerberatungsgesellschaft.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 10.01.2017
Zum Angebot
Praxishilfen Erbrecht
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Mit dem vorliegenden Kompendium wird dem Erbrechtspraktiker eine Hilfe an die Hand gegeben, mit der eine erste Orientierung zu vielen erbrechtlichen und erbschaftsteuerlichen Problemen möglich ist. Schon aus der Überschrift eines jeden Kapitels oder Abschnitts lässt sich die Fragestellung ableiten und man kann dann unmittelbar an die Lösung eines Falles bzw. des anstehenden Problems herangehen. Das erleichtert die Handhabung des Buches auch beim nur schnellen Zugriff, z.B. in einer Verhandlungspause bei Gericht. Die einschlägigen Paragraphen der betroffenen Gesetze und Erbschaftsteuerrichtlinien stehen jeweils am Ende der einzelnen Themen, so dass ein schneller Gesamtüberblick entsteht. Wo es erforderlich ist, sind ausführlichere Darstellungen mit entsprechenden Fundstellen aufgeführt. Ergänzt wird das Werk durch praxisrelevante Übersichten und Darstellungen wie Sterbetafeln, Verbraucherkostenindizes, Zins- und Tilgungstabellen sowie zusätzlich durch einen Adressteil. Es finden sich zudem Ausführungen zur Grundstücksbewertung, auch für zivilrechtliche Bewertungsansätze mit entsprechenden Hinweisen und Darstellungen. Aktuell mit den Änderungen der Kostenrechtsmodernisierung. Inhalt - Erbquoten - Ausgleichung/Anrechnung - Berechnungen zum Pflichtteil - Fristen - Anfechtungsgründe - Auskunftsansprüche - Erbschaftsteuer - Kosten und Vergütungen - Grundstücksbewertung - Nießbrauchsbewertung - Erbenhaftung - Sterbetafeln - Verbraucherkostenindex - Zins- und Tilgungstabellen etc. Vorteile auf einen Blick - schneller Zugriff auf wiederkehrende Fragestellungen und Schemata - praxisrelevante Übersichten und Darstellungen - Zusammenführung der Problemlösung mit den nötigen Vorschriften auf einen Blick Zielgruppe Für Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Erbrecht, Notare, Steuerberater, Richter und Rechtspfleger.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 10.01.2017
Zum Angebot
Willi Alda;Joachim Hirschner: Projektentwicklun...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen für die Praxis

Anbieter: eBook.de
Stand: 15.01.2017
Zum Angebot
Wertermittlung von Grundstücken
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ?Wertermittlung von Grundstücken? enthält über 50 praxisnahe Aufgaben mit Lösungen, die als Übungsaufgaben für neu in diesem Fachgebiet tätige Sachverständige dienen. Vorangestellt sind über 200 Fragen und Antworten, die z.B. als Vorbereitung für die Prüfung zum öffentlich bestellten Sachverständigen für die Grundstückswertermittlung eingesetzt werden können. Über die neuen Fragen und die neuen Aufgaben zur ImmoWertV wird dem Sachverständigen ein direkter und praxisnaher Zugang zu den aktuellen Bestimmungen angeboten. Das Werk wird abgerundet durch einen Exkurs über finanzmathematische Grundlagen in der Wertermittlung und Erläuterungen zur DIN 276 (Hochbau). In der 6. Auflage werden folgende neue Vorschriften berücksichtigt: - Immobilienwertermittlungsverordnung (1.7.2010) - Bodenrichtwertrichtlinie (11.1.2011) - Sachwertrichtlinie - Ertragswertrichtlinie - Normalherstellungskosten 2010. Autoren: Dipl. Oec. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thore Simon M.Sc., Hannover, öbuv Sachverständiger, CIS HypZert (F). Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Tobias Gilich , Hannover, CIS HypZert (F). Prof. Dipl.-Ing. Architekt Jürgen Simon , Hannover, öbuv Sachverständiger. Interessenten: Sachverständige für die Grundstücksbewertung, Gutachterausschüsse für die Grundstücksbewertung, Katasterämter, Finanzbehörden, Kreditsachbearbeiter bei allen Kreditinstituten, Immobilienmakler, Unternehmens- und Anlageberater, Wohnungsbaugesellschaften Kurztext: Über 50 praxisnahe Aufgaben und Lösungen zur Verkehrswertermittlung von Grundstücken. Rechtsgebiet: Grundstückswertermittlung

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.11.2016
Zum Angebot
Grundstückswertermittlung für Praktiker
66,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuausrichtung der Grundstücksbewertung zu ertragsorientierten Bewertungsverfahren, die besondere Berücksichtigung energetischer Besonderheiten von Immobilien und nicht zuletzt die durch die ImmoWertV und die begleitenden neuen Richtlinien zur WertR2006 geprägten, neuen Verfahrensstandards führten zu umwälzenden Veränderungen in der Theorie und Praxis der Grundstücksbewertung. Die vollständig neu gefasste Auflage des Werkes gibt einen professionellen Einblick in die Grundstücksbewertung nach neuestem rechtlichen Standard. Der als Ratgeber konzipierte Band ist in leicht verständlicher Sprache verfasst und erläutert sehr anschaulich die angesprochenen Inhalte. Er hält für gängige Standardsituationen, aber auch für Sonderfälle wertvolle Praxishilfen und Beispiele aus der aktuellen Bewertungspraxis bereit. Stichpunkte aus dem Inhalt: Die Bewertungsansätze der ImmoWertV - Synopse zur WertV // Bewerten und Handeln im Überblick // Geschichte der Wertermittlung // Praktische Anwendung und Kommentierung der ImmoWertV // Rechte und Belastungen in der Grundstücksbewertung // Sonderimmobilien und Sonderwege der Grundstückswertermittlung.

Anbieter: Bol.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot
Neue Fallstudien zur Wertermittlung von Immobilien
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(98,00 € / in stock)

Neue Fallstudien zur Wertermittlung von Immobilien:Immobilienwirtschaft, gewerbliche Wirtschaft, Landwirtschaft, private Haus- und Grundstücksbewertung, Spezialfälle, alternative Energieerzeugung und Klimaschutz, Umwelt- und Naturschutz, Infrastrukturmaßnahmen, Enteignungsentschädigung. 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Matthias Biederbeck, Kai Fischer, Bernd Astl, Stephan Zehnter, Martin Töllner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.12.2016
Zum Angebot
Auswirkungen von Naturgefahren auf die Immobili...
61,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beurteilung von Naturgefahren mit Hauptaugenmerk auf die den Immobilienpreis beeinflussenden Gefahren, sowie die anschließende Immobilienpreisanalyse sind die grundlegenden Ziele der vorliegenden Untersuchung. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt darin, mittels eines neu zu entwickelnden Gefahrensimulationsmodells eine generelle Gefahrenbeurteilung für den gesamten Untersuchungs-raum Kärnten durchzuführen und damit über ein flächendeckendes Gefahrenraster zu verfügen. Zunächst werden die für das grundlegende Verständnis von geografischen Informationssystemen benötigten theoretischen Ansätze erörtert. Anschließend beschreibt der Autor Begriffe wie Sicherheit und Risiko, Eintrittswahrscheinlichkeit, Schaden und Katastrophe und widmet sich sodann den einzelnen hydro- und geologischen Naturgefahren. Danach wird die rechtliche Behandlung von Naturgefahren in Bezug auf Raumplanung sowie der theoretische Hintergrund von Immobilien beleuchtet. Im Anschluss untersucht er den Modellaufbau des durch ein geografisches Informationssystem erstellten Naturgefahrensimulationsmodells von der Datenintegration bis zur Output-Generierung. Schließlich werden die Gefahrenpotenziale aus dem Simulationsmodell in ein hedonisches Immobilienpreismodell eingegliedert und auf ihre Auswirkungen auf Immobilienpreise hin untersucht.

Anbieter: Thalia.at
Stand: 02.01.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht